Lindwedel und der Kindergarten

Viel hat sich getan seit meinem letzten Post über den Kindergarten Lindwedel. Da ich nicht möchte, dass auf diesem Blog nur negatives zu diesem Thema zu finden ist, möchte ich heute die Chance nutzen, um zu sagen: Es hat sich was getan. Es hat sich wirklich was getan.

Der Kindergarten hat inzwischen eine neue Leitung. Ich selbst durfte sie schon mehrfach in „Aktion“ erleben und bin absolut begeistert. Wenn das so bleibt, dann haben wir hier in Lindwedel wirklich nen 6er im Lotto gezogen =). Auch sind einige neue und nette Erzieher dazu gekommen.

Natürlich läuft noch nicht alles reibungslos und manch Elternteil ärgert sich vielleicht über dies oder das. Aber sind wir doch mal ehrlich, dass wird wohl im geringen Masse immer so sein. 100% kann man nie glücklich machen. Und bei einigen Dingen braucht es auch einfach Zeit. Mit einem Fingerschnipsen ist nicht alles sofort in Ordnung zu bringen. Dafür ist die Baustelle doch auch ziemlich riesig gewesen.

regenbogen

Ich jedenfalls freue mich jetzt wieder jeden Morgen mein Kind in den Kindergarten zu bringen (auch wenn es ein anderes Kind als zuvor ist, den mein Mittlerer wurde im Sommer eingeschult).

PS: Ich habe mich für dies Bild entschieden (gestern am 09.10.2014 entstanden), weil ich mir ja im letzen Kindergartenblogpost wieder Sonne über den Kindergarten gewünscht habe. Ein Regenbogen paßt da doch perfekt. Sonne trifft auf Regen und dabei entsteht etwas Wunderschönes. Bleibt nur zu hoffen, dass die neue Situation im Kindergarten auch sonnenhaft bleibt (bzw. die Sonne immer stärker scheint) und nicht so schnell vergeht wie ein Regenbogen =).

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.